Grönland, Island, Spitzbergen, Reisen in Kleingruppen mit Exkursionscharakter

Kontaktdaten


Reiseziele, Termine, Preise

Anmeldung, Infos, AGBs

Fragen und Antworten

atmosfair*

Die Geographische ReiseGesellschaft

*Klimaschutz liegt uns am Herzen: Wir zahlen für Teilnehmer an eigenveranstalteten Reisen der GeoRG die CO2-Abgabe für Sie an die atmosfairgGmbH.



Interesse an unseren Reisen? Lassen Sie sich vormerken! Tel. 02536/3435692 oder Mail an info@geo-rg.de

Seiteninhalt

Die Geographische ReiseGesellschaft


Als Geographische ReiseGesellschaft  (kurz GeoRG) sind wir als Reiseveranstalter seit 1999 tätig.
Unseren Reisen liegt die Idee der geographisch orientierten Landeskunde zugrunde. Die Geographie oder Erdkunde umreißt bei uns den inhaltlichen Rahmen der Reisen. Wir wollen versuchen, die „Kunde über die Erde" zu vermitteln, die Teilnehmer und wir selbst auch „erkunden dabei die Erde" oder zumindest einen kleinen Teil davon.

Das Begreifen als Weg zum Erkennen nehmen wir durchaus wörtlich. Nun ist dieses bei Eisbären oder heißen Quellen nicht immer so angebracht, dennoch nehmen wir etwas besser auf und verstehen es eher, wenn wir damit in Berührung kommen. Und das geht nirgends so gut, wie auf Reisen.

Wenn Sie mit jemandem von uns als Leiter unterwegs sind, können Sie gewiss sein, der kennt sich dort aus. Oft sind es Geografen, die die Reisen begleiten und leiten, andernfalls ausgebildete orts- und fachkundige Kenner der Reiseziele. Vielleicht springt ja ein Funke unserer Leidenschaft für unsere Ziele auf Sie über.

Wo wir nicht zuhause sind, da sind wir Gast, und so wollen wir uns auch benehmen. Wir wollen die Umwelt und die Landschaft schützen und respektieren die Menschen und ihre Kulturen. Dieses sollte selbstverständlich sein, es schadet aber auch nicht, das noch einmal anzusprechen.

Als Teilnehmer sind Sie unser Kunde und damit auch unser Partner. Als solchen verstehen wir Sie und möchten so auch den gemeinsamen Umgang miteinander gestalten. Wir versuchen Ihnen vor der Reise ein stimmiges Bild zu liefern, was Sie unterwegs zu erwarten haben. Unser Ziel ist es, dass Sie mit schönen Erinnerungen an Reise und Reiseziel sich vielleicht noch einmal vorstellen können, mit uns zu fahren.

Sollte aber dennoch einmal etwas nicht Ihren Vorstellungen oder unseren Versprechungen entsprochen haben, sprechen Sie uns bitte gleich vor Ort darauf an. Für vieles gibt es direkt eine Lösung.

Als Unternehmen fühlen wir uns aber auch unserem Planeten und folgenden Generationen verpflichtet. Das soziale Miteinander im Umgang mit Mitarbeitern und Geschäftspartnern spielt hier ebenso eine Rolle wie die Unternehmensökologie. Dabei sind die Nutzung von Strom aus Wasserkraft und Recyclingpapier nur Randnotizen.

Ob wir hier energiesparende Lampen nutzen, was zugegebenermaßen bei meiner Schreibtischlampe nicht der Fall ist, hat auch im Gegensatz zu einer Flugreise eine marginale Relevanz. Aus diesem Grund haben wir uns vor einigen Jahren entschieden, für unsere Teilnehmer die CO2-Ausgleichszahlung für die Flüge zu unseren Reisezielen an die gemeinnützige atmosfair gGmbH zu leisten.

Viele unserer Ziele liegen in den Gebieten, in denen sich der Treibhauseffekt besonders stark bemerkbar macht und Landschaft und Lebensräume mit drastischer Geschwindigkeit verändert. Wir hoffen, dass unser Beitrag ein wenig hilft, den Wandel weniger schnell werden zu lassen.


GeoRGs Team


Unser Mann im Hause

                                                                  ...und auch einmal wo anders !
Uwe Maaß (Dipl. Geograph, Geschäftsführer der Geographischen ReiseGesellschaft) ist schon durch seinen Studienschwerpunkt der regionalen Geographie Mittel- und Nordeuropas irgendwie überall in diesem Bereich zuhause. Studienzeit und langjährige Leitung eines Reisebüros haben ihn in viele Teile der Welt geführt. Doch wen der Polarvirus einmal erwischt hat, den lässt er nicht mehr los! So drängt ihn die Faszination des arktischen Raumes ebenfalls immer wieder in die Hohen Breiten. 

Uwe Maaß leitet und begleitet überwiegend die Island-Natur-, Wander- und Fotoreisen. Aber auch das Thema "Wandern & Wein" gehört zu seinem Themengebiet, wobei auch hier Arbeit und Leidenschaft eine perfekte Kombination eingehen.

Die Kamera als Reiseutensil gehört dazu. Die gelebte Überzeugung ist dabei: Man betrachtet die Umgebung, egal ob natürlich oder urban, genauer und intensiver und nimmt sich mehr Zeit, wenn man davon ein gutes Bild behalten möchte.

Uwe Maaß

Uwe Maaß

Unser Mann im Zelt...


Hendrik Uhlenbrock von Anfang an mit dabei bei der Geographischen ReiseGesellschaft, ist unser Mann für das Überleben in der Wildnis. Ein Profi am Benzinkocher, regen- und kältersistent, kann ein Zelt mit verbundenen Augen aufbauen (oder zumindest auspacken). Sein Rucksack gibt auch noch am letzten Tag eine Überraschung her, meist eine stets willkommene Gaumenfreude.
Seit vielen Jahren ist Island und Grönland seine sommerliche Heimat.

Hendrik Uhlenbrock

Hendrik Uhlenbrock

Unser Mann im Feld...

 

Rolf Stange (Dipl. Geograph) bereist den Norden seit 1993 und ist seitdem jedes Jahr dort unterwegs – zu Fuß, auf Skiern, mit Hundeschlitten und seit Sommer 2000 auf Expeditionskreuzfahrtschiffen, meist aus russischer Herkunft.
Spitzbergen kennt Rolf praktisch wie seine Westentasche, aber auch in Grönland und der Antarktis fühlt er sich daheim. Wer mit ihm unterwegs ist, merkt das auch, sei es in der Tundra, im Zodiac oder im Vortragsraum. Dass seine Leidenschaft für den Norden auch zu Hause nicht nachlässt, belegt eine Reihe von ihm geschriebener Bücher über diese Region, wie etwa der Reiseführer "Spitzbergen-Svalbard".

Weitere Informationen über Länder, Reisen, Bücher und nicht zuletzt den Autoren selbst können Sie finden auf der Seite www.spitzbergen.de.

Rolf Stange

Rolf Stange

...und dann sind da noch...

 

Alexander Lembke - Fotograf, Dozent für Fotografie und ausgezeichneter Kenner des Hohen Nordens; er begleitet unsere Reisen oft als Leiter der Themenbereiche um die Fotografie und Fotoworkshops. (-> Homepage)


Daniel Höhne
- Dipl. Geograf und Fotograf, leitet als ausgezeichneter Kenner des Nordens unsere Island-Fotoreisen und ist für uns auch auf Spitzbergen unterwegs. (-> Homepage)

und noch eine Anzahl weiterer orts- und fachkundiger Reiseleiter, die Sie auf unseren Reisen kennen und schätzen lernen werden; probieren Sie es aus!