Mit GeoRG in die hohen Breiten

Für das Reisejahr 2022 haben wir wieder eine Anzahl von Reisen in den hohen Norden in unserem Programm, mit denen wir Ihnen diesen Teil der Erde nahe bringen wollen. Besonders zu erwähnen sind dabei die Fahrten mit dem „neuen alten“ Schiff Meander. Mit einem Arktis- und Spitzbergen-erfahrenen Kapitän und Rolf Stange als Fahrtleiter knüpfen die neuen Reisen an die bewährten mit der SV Antigua und der SY Arctica II an.

Neben Spitzbergen sind wir auch wieder in etwas südlicheren Gefilden unterwegs, also auf Island (mit Reisen in den Süden, Westen und Nordosten und auch eine Trekkingreise in den äußersten Nordwesten ist dabei). Und auch nach Finnland wollen wir Sie im Herbst mitnehmen zur einer Reise „finnische Landschaft & Saunaerlebnis“ (Reisebeschreibung ist in Arbeit).

Die Freiheit alles zu tun, wie wir es gewohnt waren, ist nicht selbstverständlich. Manchmal müssen wir Einschränkungen hinnehmen und manchmal müssen wir etwas tun, um diese Freiheiten wieder zurückzubekommen.

Nun hoffen wir, dass sich die Pandemie-bedingten Wirrungen immer weiter normalisieren, sodass wir wieder „wie geplant“ reisen können. Was wichtig ist, ist sich klarzumachen, wie wir die nun wieder gewonnenen Freiheiten erhalten können: Hygiene, Abstand (wo dieses geboten ist) und Vertrauen in die Medizin, also auch Impfungen gegen Corona!

Der Reisekalender 2022 bietet wieder faszinierende Fahrten und auch 2023 wirft schon seine Schatten voraus, seien Sie dabei!

Seit mehr als zwanzig Jahren bieten wir Reisen an in die polaren Regionen. Segelschiffreisen, Rundreisen, Trekkingreisen, mal mit mehr Wandern, mal mit weniger, oft mit Fotoschwerpunkt, aber immer in überschaubaren Gruppen, das macht unsere Reisen aus!

Und hier finden Sie unsere Reisen und Termine in übersichtlicher Form :