Reiseversicherungen – immer wichtig!

Passieren kann immer etwas, und wenn etwas Ungewolltes passiert, kann man sich gegen die eventuell auftretenden ungewollten Schäden absichern.

Eine Reiserücktrittskostenversicherung hilft dem, der vor der Reise unerwartet und schwer erkrankt und die Reise aus dem Grund nicht antreten kann. Eine Reiseabbruchversicherung ersetzt den Schaden entgangener Reiseleistungen, wenn man auf der Reise erkrankt (oder ein anderer versicherter Umstand eintritt) und man die Reise nicht ordnungsgemäß beenden kann und vorzeitig abreisen muss. Eine Reisekrankenversicherung ersetzt die notwenigen ärztlichen Behandlungskosten und Transportkosten zum Arzt oder Krankenhaus für den Fall einer Erkrankung auf einer Auslandsreise. Und eine Reisegepäckversicherung übernimmt den Schaden am Reisegepäck der entstehen kann durch den Transport bei aufgegebenem Gepäck (z.B. während der Fluganreise) oder auch bei Diebstahl. Daneben gibt es noch eine ganze Reihe weiterer Versicherungen und versicherungsverbundener Serviceleistungen (z.B. Reiseunfallversicherungen, Bergekostenversicherungen, Umbuchungsgebührenschutz, Versicherungs-Hotlines etc.) die ebenfalls Sinn machen können. Die obige Beschreibung ist nur ein kurzer Umriss und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Neu ist, dass für die versicherte Person auch die Erkrankung an COVID-19 und anderer epidemischer oder pandemischer Krankheiten versichert ist sowie auch die behördlich angeordnete Quarantäne als versicherter Grund in die Rücktrittskostenversicherung aufgenommen wurde.

Es ist jedoch unerlässlich, sich auch das Kleingedruckte (Infoblätter und allgemeine- und spezielle Versicherungsbedingungen) anzuschauen vor dem Versicherungsabschluss, denn da sind genau alle versicherten Obliegenheiten aufgeführt, ebenso wie Versicherungsausschlüsse. So kann man genau das passende Versicherungsproduckt aussuchen und wiegt sich nicht in falscher Sicherheit!

Und wir drücken Ihnen die Daumen, dass nichts eintritt und Sie die Versicherung schließlich gar nicht brauchen! Wenn aber doch, dann sollten Sie abgesichert sein, ansonsten könnte es neben allem Ärger noch sehr teuer werden.

Sprechen Sie uns an, wir machen Ihnen gern ein Angebot für eine passende Reiseversicherung. Wir arbeiten zusammen mit der Allianz-Travel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.